Letztes Feedback

Meta





 

18.09.09

Heute morgen hatte ich wieder Orthopädisches Turnen Rücken/Bauch. Heute hat die Therapeutin Carmen (auch die Krähe genannt, weil sie oft schlecht gelaunt ist) den Kurs geleitet. Auch diese Turnstunde hat es wieder in sich gehabt und wir haben wieder quälende Bachmuskelübungen gemacht. Danach war ich wieder so richtig platt. Anschließend hatte ich noch Aqua-Jogging und Nordic Walking. Zur Abschluss hatte ich dann wenigsten noch eine schöne Wärmepackung bekommen. Nach dem Mittagessen bin ich zum Haus-Frisör gegangen. Ich konnte meine Matte auf dem Kopf nicht mehr sehen und vor allem der Nacken sah unmöglich aus. Die Frisöse hat mir dann für unglaublich 14,- EUR die Harre geschnitten. Für das Geld kann ich ja zweimal zum Weltfrisör gehen, aber ich hatte ja keine Alternative. Frisch gestylt und nach einem kleinen Mittagschläfchen bin ich Joggen gegangen. Geplant war eigentlich eine 7km-Runde, aber ich war so gut drauf, dass ich heute mein angestrebtes Ziel geschafft und bin in 1 Stunde fast 11km gelaufen. Noch vor zwei Wochen habe ich mit Mühe und Not gerade mal 5 km geschafft. Durch das gute Klima, die täglichen Inhalationen und die vielen Sportanwendungen habe ich mein Laufpensum verdoppelt! Ich bin richtig stolz und glücklich, dass ich das geschafft habe. Zur Belohnung gibt es heute Abend erst mal ein paar ……………… Flens natürlich. Mittlerweile hat sich hier eine kleine Gruppe (ca. 8-12 Leute) gefunden, die sich immer Abends im „Dat Ship“ treffen und gemeinsam ein paar Bier trinken und viel erzählen. Wie das immer so ist, lernt man erst zum Ende die nettesten Leute kennen.

18.9.09 20:52

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen